Oberleitungsschalter

From SignalWiki
Jump to: navigation, search

Mithilfe der Oberleitungsschalter kann man den Strom auf der Oberleitung an- und abschalten. Meist werden die Oberleitungschalter bei Gleisarbeiten benötigt. Wenn sich ein Zug meldet, dass er keine Fahrdrahtspannung hat, sollte man ebenfalls einen Blick auf die Oberleitungsschalter werfen.

Das Oberleitungssystem muss - sofern vorhanden - erst in den Expertenoptionen eingeschaltet werden. Es unterscheidet sich nach Land.

Deutsches Oberleitungssystem

Die Oberleitungsschalter in den deutschen Simulationen bestehen in der Regel aus zwei Tastern pro Oberleitungsschalter. Die Taster sind mit E für EIN und A für AUS beschriftet. Die Nummer des Oberleitungsschalters steht unter den beiden Tasten auf einem blauen Feld.

Wenn Sie einen geöffneten Schalter schließen wollen, drücken Sie auf E. Der Schalter wird dann schließen und es kann Strom durch den Schalter fließen. Wenn Sie einen geschlossenen Schalter öffnen wollen, drücken Sie auf A. Fließt zu viel Strom über einen Oberleitungsschalter wird die Sicherung auslösen und der Schalter automatisch ausschalten.

Sie können auf mit F5 / F6 Sperrkappen auf die Schalter setzten, um zu verhindern, dass beispielsweise bei Bauarbeiten mit Erdung der Oberleitung die Schalter versehentlich eingeschaltet werden.

Niederländisches Oberleitungssystem

Die Oberleitungsschalter in den niederländischen Simulationen bestehen in der Regel aus einem Hebel pro Oberleitungsschalter. Oberleitungsschalter, die die Funktion einer Sicherung übernehmen sind rot, normale Schalter sind grau.

Ist der Oberleitungsschalter geöffnet, befindet sich der Hebel in waagerechter Postition, ist der Schalter geschlossen, befindet er sich in senkrechter Position. Fließt zu viel Strom über einen Oberleitungsschalter wird die Sicherung auslösen und der Schalter öffnet automatisch, der Hebel verbleibt in senkrechter Position und leuchtet rot.

Auch hier können mit F5 / F6 Warnschilder auf die Schalter platziert werden, um zu verhindern, dass beispielsweise bei Bauarbeiten mit Erdung der Oberleitung die Schalter versehentlich eingeschaltet werden. Die Schilder sind mit GEVAAR (Achtung, gefährlich!) beschrifet.