Signalgruppentaste

From SignalWiki
Jump to: navigation, search

Inhalt | Gebrauchsanleitung und Tips Sp Dr S 60 | FAQ | Gebrauchsanleitung Betriebszentrale | Gebrauchsanleitung Streckenverbindung | Sprachkommunikation | Verzeichnis der Änderungen | Developers pages

Flag en-gb.png English Flag nl.png Nederlands


Bedeutung

Mit der Signalgruppentaste (SGT) können Block- und Zugdeckungssignale manuell in Fahrtstellung gebracht bzw. auf Kennlicht geschaltet werden.

Signalgruppentaste

Benutzung

Um ein Block- oder Zugdeckungssignal manuell auf Fahrt/Kennlicht zu stellen, muss SGT gemeinsam mit der Signaltaste betätigt werden. Ist das Signal nicht gesperrt und der angrenzende Blockabschnitt nicht besetzt, wird das Signal sofort in die Fahrtstellung kommen.

Anwendungsbeispiele

Ein Anwendungsbeispiel für die SGT bei Zugdeckungssignalen gibt es in der Beschreibung des Stellwerks Köln Hbf.

Blocksignale im Zentralblock zeigen in der Grundstellung Halt und kommen normalerweise beim Einstellen der Ausfahrstraße in das Gleis automatisch auf Fahrt. Muss eine Ausfahrt ohne Ausfahrzugstraße stattfinden (zum Beispiel auf Ersatzsignal), können die Signale mit der SGT manuell in Fahrtstellung gebracht werden.